Dienstag, 18. Februar 2014

"Ey, die hat ja ein Loch!" Creadienstag ist upcycling- Dienstag mit Herzblutprojekt...

... und das kleine Trollkind muss mal wieder Kleidung auftragen:
Der große Schlossjunge hat seine hübsche Cordhose abgeliebt, zu viele Löcher hatte sie nun und war für ihn nicht mehr tragbar. Na, da zauber ich doch noch was draus, wegschmeißen ist nicht!


Schnitt: Freizeithose von Lillesoll und Pelle; Schnecken- Sweat von...ich weiß grad nicht mehr...
Jetzt Läuft die Hose in Größe 104 weiter durch´s Haus!
Und ich konnte mir den Spaß nicht verkneifen, die originalen Bündchen dran zu lassen- daher auch ihr Ausspruch oben :)
Noch mehr Kreatives sammelt wieder Anke (Creadienstag), Ideen zum upcycling bekommt ihr wie immer bei Nina (upcycling-dienstag). 
Und weil es mir immer ein Herzensanliegen ist, Sachen weiter zu verwenden, so lange es geht, und weil ich es tooootal cooool finde, wenn die Kinder Kleidung "mit Bedeutung" tragen mögen (Stück vom Bruder, ehemals Shirt vom Opa oder ähnliches), wandert diese Hose zur Gallerie bei Annette (blick7), denn da dreht sich grad alles um "Stoff".




Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    so rundum bequem aufgepimpt die Hose. Das Bündchen sieht klasse aus und trägt sich sicherlich auch ganz wunderbar!
    Liebe Grüße ins Schloss
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Die ist großartig geworden, liebe Tanja!
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen