Dienstag, 13. Dezember 2016

Creadienstag ist upcycling- Dienstag...

... denn meine Karten für die Adventspost- mail- art- 2016 sind absolute "Verwertungs- Produkte". Verwendet habe ich unsere Kartonsammlung und Rückseiten von Probedrucken von der Arbeit. Und ganz viel rumprobiert habe ich, denn ich habe bis auf einen groben Tannenbaum und einen Stern aus Moosgummi noch keinen Stern selber angefertig.
Als Motiv sind mir sofort die Fröbelsterne eingefallen. Die gehören bei uns absolut zur Weihnachtsdeko, manche bleiben das ganze Jahr hängen. Und sie sind fast überall verteilt.
die Rückseite eines anderen Stempels verwendet

Meine Karten sind hoffentlich wohlbehalten bei allen Damen der Gruppe angekommen, daher kann ich sie ja jetzt bei der Adventspost-mail-art-Sammlung von Tabea zeigen. 
Noch mehr Kreatives gibt´s wieder bei Anke und dem Creadienstag.
Den upcycling- Dienstag hat Nina mal ausgerufen und sehr lange viele Ergebnisse gesammelt, die findet ihr noch hier.
Und weil mich die Karten echt lange beschäftigt haben, sind sie ganz klar mein Herzblut- Projekt für diese Woche und wandern zu Annette.

Kommentare:

  1. Danke für deine Karte, sie ist gut hier angekommen! Liebe Grüsse,Stefanie.

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön, du bist bei der Adventspost dabei. Dein Bild mit den Engeln unter den Fröbelsternen mag ich aber auch sehr! LG, Annette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja, wenigtens schnell auf diesem Weg: Deine Karte ist wohlbehalten bei mir angekommen. Deine Fröbelsternchen erfreuen mich jeden Tag. Vielen Dank und liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  4. Danke, liebe Tanja, für die Sternenpost! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen