Dienstag, 21. April 2015

Creadienstag ist upcycling- Dienstag...

... und ich zeige die Entstehung meines Beitrags zur Frühlingspost.
Im Frühling erfreue ich mich an der zunehmenden Wärme und am blauen Himmel, der irgendwie ein ganz anderes als das Winter- Blau hat. Dieses Blau wollte ich  mit der Frühlingspost verschicken. Ich bin mit dem L vom FRÜHLING dran und habe wieder versucht, Material zu verwenden, welches ich sowieso im Schloss habe.

wollweiße Stoffreste habe ich mit verschiedenen Blau- Tönen gefärbt
trocknen lassen
nach dem Bügeln in Streifen geschnittten
ganz unterschiedlich zusammen genäht
aus Karton die Rückseiten der Karten geschnitten
den Stoff aufgenäht und "frei Hand" das L aufgenäht bzw. mit der Maschine "geschrieben"
Grüße formuliert
schöne Motive aus alten Zeitschriften genommen und Umschläge gebastelt
und dies sind die gesammelten L, die auf die Reise gingen
Alle Karten sind miteinander verbunden, da alle irgendwie aus dem gleichen Stoff und der gleichen Farbe sind.
Die Karten schicke ich in die weite Welt und schaue nach beim Creadienstag  und bei der upcycling- Sammlung von Nina.

Kommentare:

  1. Schön - ich habe so ein L bekommen udn freue mich sehr darüber. Und zu wissen, wie es entstanden ist und dass wir über die Banden miteinander verbunden sind... hach.
    LG. suSanne

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, schöne Ergebnisse!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,

    ich danke dir sehr für das wunderbare L und das blaue Band, welches nun auch mich hier begeistert. Es reiht sich so schön zu den anderen dazu. Ich freue mich auch immer über die Entstehung etwas zu lesen bzw. selbst auch zu schreiben, damit die Empfänger auch die Gedanken und Ideen nachvollziehen können. Sonnige Grüße sendet Karin

    AntwortenLöschen
  4. seeehr schöne Frühlingspost !

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen