Dienstag, 5. Dezember 2017

Weihnachtliche Farbstreifen...

... gingen als mein Postkunst- Werk auf den Weg zu den Mädels in unserer Gruppe- und sind hoffentlich alle rechtzeitig am ersten Advent angekommen, so dass ich heute die Entstehung zeigen kann.
Ich wollte mal wieder "tuschen", also kräftig mit Farbe und Pinsel arbeiten. Außerdem sollte es "aquarellig" werden, fließend, harmonisch... Und trotz sehr langem Überlegen- mir kam keine andere Kombination als rot- gold in den Sinn. Zu sehr mag ich die Advents- und Weihnachtszeit, und da ist rot- gold für mich die schönste Kombi (zu weißem Schnee, wenn wir ihn denn mal hätten).
zwei große Tonkarton- Bögen habe ich gestaltet
und hinterher 24 Karten daraus geschnitten
gute Wünsche aufgeschrieben- und ab die Post
Weitere Eindrücke zur diesjährigen Adventspost findet ihr hier bei der Postkunst. Und noch viel mehr Kreatives wieder beim Creadienstag.

Kommentare:

  1. Liebe Tanja, und wie die Karte angekommen ist - überpünktlich und wunderschön! Ich danke dir für diese sanften Töne und freue mich sehr, dass wir mal wieder zusammen in einer Gruppe sind. Danke für die karte und die Einblicke hier. Meine Karte ist seit gestern unterwegs und damit hoffentlich bis zum 7.12. rechtzeitig da :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass sie dir gefällt!!! Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Auch hier ist sie pünktlich angekommen. Vielen Dank für die tolle Karte - die Farbkombi wärmt beim ansehen :-) Ich hoffe, meine hat sich heute auch bei Dir eingefunden. LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,

    das ist wirklich eine schöne Idee!

    Viel Spaß beim Kreativsein!

    Ida

    AntwortenLöschen