Dienstag, 11. Dezember 2018

Ein Murmelbild in schwarz und weiß...

... ist entstanden- naja, eigentlich mehrere.
Schwarz und weiß geht es in diesem Jahr bei der Adventspost von Tabea und Michaela zu. Die Mark Making- Methode ist gefragt- da fielen mir sofort die Murmelbilder aus den Kita- Zeiten der Kinder ein (was ich ja selber immer schon einmal ausprobieren wollte):
Mark Making, Murmelbild, Adventspost 18- neuesvomschloss.blogspot.de
verwendet habe ich starken Fotokarton und Acrylfarbe aus dem Bastelladen
Mark Making, Murmelbild, Adventspost 18- neuesvomschloss.blogspot.de
Mark Making, Murmelbild, Adventspost 18- neuesvomschloss.blogspot.de
das Trollkind hat auch etwas geholfen
Mark Making, Murmelbild, Adventspost 18- neuesvomschloss.blogspot.de
Mark Making, Murmelbild, Adventspost 18- neuesvomschloss.blogspot.de

So sind wieder einige Karten aus unserer Gruppe direkt miteinander verbunden, weil immer drei aus einem Karton geschnitten werden konnten. So etwas mag ich immer gerne.
Nun hoffe ich, dass alle gut ankommen- und freue mich selber über die, die ich schon in Händen halten kann und die, die noch eintrudeln werden!

verlinkt zum Creadienstag

Kommentare:

  1. Wow. ich bin total begeistert von der Idee. Das hat sicherlich viel Spaß gemacht und schreit nach Nachahmung. Vielen Dank für die tolle Karte und die Erklärung hier. Dir noch eine schöne Adventszeit.
    Clara

    AntwortenLöschen
  2. DAs ist wirklich eine megagute Idee und richtig gut umgesetzt! Sehr schön die Muster, die da entstanden sind. Werd eich auch direkt mal testen gehen :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo! Super Idee! Ich liebe es, mit einfachen Sachen, tolle Sachen zu machen! Deine Karte ist bei mir leider noch nicht angekommen, aber ich freue mich riesig schon drauf! Liebe Grüße. Simone

    AntwortenLöschen
  4. So, so, Kinderarbeit bei der Postkunst! Aber es war natürlich nur Spaß und deine Tochter mochte ganz sicher gar nicht damit aufhören, deshalb sind die Karten auch ganz schön voll 'gemalt'.
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deine Karte! Genial einfach, und effektvoll! Das macht bestimmt viel Spaß. Muss ich auch mal ausprobieren. LG Christiane

    AntwortenLöschen